Basentabs

pH-balance Pascoe

FAQ - Antworten auf häufige Fragen.

Im Folgenden finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQs) zu den Basentabs pH-balance Pascoe, die den Säure-Basen-Haushalt mit Zink unterstützen und ihn dadurch ins Gleichgewicht bringen können.

Allgemeine Fragen zu den Basentabs pH-balance Pascoe

Wie ist das Besondere an den Basentabs pH-balance Pascoe?

Die Basentabs pH-balance Pascoe können den Säure-Basen-Haushalt mit Zink unterstützen und ihn dadurch ins Gleichgewicht bringen. Sie besitzen dabei eine hohe Säurebindungskapazität*.

*Dr. H. Peters, Pascoe Labor, Daten Basenfamilie, Messung 09/2012

Wie sind die Basentabs pH-balance Pascoe einzunehmen?

Nehmen Sie zwei- bis dreimal täglich zwei Tabletten ca. eine Stunde nach den Mahlzeiten ein. Die angegebene, empfohlene tägliche Verzehrmenge sollte nicht überschritten werden.

Was genau ist der Säure-Basen-Haushalt?

Der Säure-Basen-Haushalt ist ein ausgeklügeltes System des Körpers. Dieses hat zur Aufgabe, die verschiedenen pH-Werte im Körper so einzustellen, dass unser Stoffwechsel und unsere Organe optimal funktionieren. In unserem Körper entstehen nämlich kontinuierlich Säuren und Basen. Da zu viele Säuren dem Körper schaden könnten, werden diese mit einem komplexen Puffersystem abgefangen. (Ein Puffersystem kann man sich vorstellen wie eine Stoßstange.)

Wie finde ich heraus, wie sich Säure und Basen in meinem Körper verteilen?

Einen wichtigen Hinweis dazu gibt die Bestimmung des pH-Wertes im Urin. Messen Sie dazu an drei aufeinanderfolgenden Tagen den pH-Wert Ihres Urins mit den gratis pH-Teststreifen, die Ihrem EXPERTEN-Paket beiliegen. Messen Sie mindestens drei- bis fünfmal am Tag, am besten zwischen 9 und 17 Uhr. Vergleichen Sie unmittelbar die Farbe Ihres angewendeten Teststreifens mit der pH-Wert-Skala, die Sie hier herunterladen können und tragen Sie Ihren Wert dort ein. Messen Sie nochmals nach einer Woche sowie nach einem Monat.

Wie stark säuernd oder basisch wirken sich bestimmte Lebensmittel auf den Körper aus?

Hier finden Sie eine ausführliche Übersicht verschiedener Lebensmittel und deren wahrscheinlicher Wirkung auf den Säure-Basen-Haushalt.

Wie lange kann man die Basentabs pH-balance Pascoe anwenden?

Das ist individuell unterschiedlich und hängt von mehreren Faktoren, u.a. von den Ernährungsgewohnheiten ab. In welchem Bereich sich der pH-Wert des Urins befindet, kann regelmäßig mithilfe des Säure-Basen-Profils festgestellt werden. Hieraus lässt sich ableiten, ob der Säure-Basen-Haushalt wieder ausgeglichen ist oder ob der Körper weiterhin Unterstützung benötigt. Innerhalb von 4 Wochen sollten Veränderungen festgestellt werden können.

Wo finde ich die pH-Wert-Skala zum Vergleichen und Eintragen meiner Werte?

Die pH-Wert-Skala können Sie hier herunterladen und Ihre Werte dort eintragen.

Fragen zu den Inhaltsstoffen

Welche Inhaltsstoffe sind in den Basentabs pH-balance Pascoe enthalten?

Die Basentabs pH-balance Pascoe enthalten folgende Inhaltsstoffe:

Calciumcarbonat, Natriumbicarbonat, Magnesiumcarbonat, Stabilisator: Polyvinylpyrrolidon, Dinatriumphosphat, Kaliumbicarbonat, Trennmittel: Siliciumdioxid, Trennmittel: Magnesiumsalze von Speisefettsäuren, Füllstoff: vernetzte Natriumcarboxymethylcellulose, Zinksulfat.

Sind die Basentabs pH-balance Pascoe für Vegetarier und Veganer geeignet?

Die Basentabs pH-balance Pascoe sind auch für Vegetarier und Veganer geeignet.

Sind die Basentabs pH-balance Pascoe für Personen mit einer Laktose-Intoleranz oder einer Gluten-Unverträglichkeit geeignet?

Die Basentabs pH-balance Pascoe sind für beide Personengruppen geeignet.

Enthalten die Basentabs pH-balance Pascoe Aroma-, Farb- oder Konservierungsstoffe?

Die Basentabs pH-balance Pascoe sind frei von Aroma-, Farb- und Konservierungsstoffen.

Fragen zur Verfügbarkeit

Wo sind die Basentabs pH-balance Pascoe erhältlich?

Die Basentabs pH-balance Pascoe sind exklusiv in der Apotheke erhältlich.

Wie viel kosten die Basentabs pH-balance Pascoe und welche Packungsgrößen sind erhältlich?

Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers lautet:

Basentabs pH-balance Pascoe (100 Tabletten): 11,70 €
Basentabs pH-balance Pascoe (200 Tabletten): 20,88 €

Fragen zur Verträglichkeit

Was soll ich machen, wenn ich nach dem Verzehr von 2-3 Basentabs ein Völlegefühl verspüre?

Dann sollte man die Menge reduzieren und zunächst nur einen Basentab nehmen. Wenn der Körper sich an die Veränderung gewöhnt hat, kann man auch 2 – 3 Tabs nehmen.

Tipp: Es ist sinnvoll, die Basentabs mit viel Wasser (mindestens 1 volles Glas) einzunehmen.